Die Burschenschaft Wiechs zählt mit ihrer 10-jährigen Geschichte zu den jüngsten Vereinen der Gemeinde Bad Feilnbach.
Im April 2004 fanden sich 16 Burschen und 3 Dirndl aus Bad Feilnbach und Wiechs zusammen, und gründeten mit der Burschenschaft Wiechs e.V. den ersten und einzigen Burschenverein im Ortsteil Bad Feilnbach. Die bereits seit vielen Jahren aktive Gemeinschaft der „Wiechser Burschen“ sollte so in einem eingetragenen Verein umgewandelt und handlungsfähiger gemacht werden.
Hauptaufgabe des neuen Vereins soll die Förderung des Zusammenhalts und der Heimatverbundenheit der jungen Wiechser und Bad Feilnbacher sein, und diesen auch eine Möglichkeit geben moderne Partys und Feste für junge Besucher zu organisieren.
Als erster Vorstand wurde bei der Gründungsversammlung Sebastian Kolb gewählt.
Bereits 5 Tage nach der Eintragung ins Vereinsregister richtete der Verein im Mai 2004 die 2. Dirndl- und Burschenversteigerung aus. Die Versteigerung stellte den Höhepunkt des Feilnbacher Frühlingsfestes dar, bei der 15 Buam und Dirndl aus der näheren und weiteren Umgebung von Hochzeitslader Vitus Reger humorvoll an die Besucher versteigert werden konnten. Der Reinerlös wurde der Bergwacht und der Nachbarschaftshilfe Bad Feilnbach gespendet.
Weitere Großveranstaltungen folgten in den nächsten Jahren, dabei war insbesondere die 2. Wiechser Laufstallparty ein großer Erfolg. Der frisch errichtete Laufstall vom „Bindhamer“ in Wiechs wurde mit der Band „Bitter Lemon“ zum Kochen gebracht, und das beschauliche Örtchen Wiechs mit rockigen Klängen beschallt.
Das Jahr 2007 war geprägt von der Organisation und Durchführung der 3. Dirndl- und Burschenversteigerung, bei der im bis auf den letzten Platz gefüllten Zelt 25 Kandidaten von unserem Versteigerer „versilbert“ wurden. Der Reinerlös aus der Versteigerung, bei der Preise für die Kandidaten zwischen 50 und 230 € erzielt wurden, wurde wieder für soziale Zwecke gespendet.
Das bunte Vereinsleben, insbesondere die gemeinsamen Ausflüge zum Starkbierfest Raubling und zum Herbstfest Rosenheim, sowie nach Südtirol oder nach Kufstein, aber auch die Plattlerfussballturniere und die Schupfnfeste in Wiechs bescherten den Verein regen Mitgliederzulauf.
Ein besonderes Highlight im Vereinsjahr stellt immer die Teilnahme an den Faschingszügen in Bad Aibling oder Vagen dar. Jedes Jahr treffen sich dabei Anfang Februar die Burschen des Vereins täglich für mehrere Wochen in Wiechs zum Aufbau des Motivwagens. Die Wagenbauer-Werkstatt trägt in dieser Zeitpunkt als Treffpunkt für jung und alt sehr stark zur Förderung des heimischen Bierkonsums bei. Besonders in Erinnerung geblieben ist uns aber der Faschingszug 2008 in Bad Aibling, bei dem wir mit unserem pink-auffälligem „Barbiemobil“  alle Blicke auf uns ziehen konnten. Der Ohrwurm des Liedes „I´m a Barbie-Girl“ hält bei einigen Mitglieder bis heute an.
Zu Beginn des Jahres 2010 wurde unser Vereinsausschuss aufgrund des Ausscheidens unseres Gründungsvorstandes Sebastian Kolb, und unseres Gründungskassier Alois Kolb extrem verjüngt. Das Amt des Vorstandes wurde von der Versammlung an Martin Kolb übergeben, der die Geschicke des Vereins bis hinein in unser Jubiläumsjahr 2014 leiten sollte.
Die Schupfnfeste in Wiechs blieben jedoch trotzdem Tradition, und so wurden jährlich in der Maschinenhalle in Wiechs Weinfeste und Partys mit wechselndem Motto veranstaltet.
In der 10. Jahreshauptversammlung 2014 wurde das Vereinstaferl und somit auch die Zügel des Vereins vom langjährigen Vorstand Martin Kolb an Martin Gasteiger übergeben.
Er führt den auf mittlerweile über 90 Mitgliedern angewachsenen Verein zusammen mit Festleiter Ludwig Eder in unser großes Jubiläumsjahr 2014.
Der Verein ist mittlerweile längst nicht mehr aus dem Ortsleben von Bad Feilnbach wegzudenken. In guter Zusammenarbeit mit den anderen Ortsvereinen bringen sich die Vereinsmitglieder in verschiedenster Form im Gemeindeleben ein, und fördern so, wie in der Satzung gewünscht, seit über 10 Jahren den Zusammenhalt und die Heimatverbundenheit der jungen Generation in Bad Feilnbach.
Aus diesem Grund wurde und wird bei zahlreichen Ausschuss- und Festausschusssitzungen unser Jubiläumsfest im August 2014 fleißig geplant.
Vom 01. bis 04. August 2014 wird das Wiechser Burschenjubiläum mit einer Zeltparty mit der Band Shark, der 4. Dirndl- und Burschenversteigerung, einem Burschenfestsonntag und Kesselfleischessen gefeiert.
Die Burschenschaft Wiechs e.V. freut sich auf zahlreichen Besuch, und wünscht allen Mitfeiernden schöne und griabige Stunden bei unserem Jubiläumsfest in Bad Feilnbach/Wiechs.

Irish gambling website www.cbetting.co.uk Paddy Power super bonus.